Ihr Winterurlaub im Val di Fassa

Abenteuer: Spektakulärer Winter in den Dolomiten

Wie schön ist es, wieder ein Kind zu sein, sich von den weichen Schneeflocken verzaubern zu lassen, beim Rodeln zu lachen, in weissen Märchenlandschaften zu träumen, in denen das Sonnenlicht, das sich in den Schneekristallen spiegelt, in tausend Farben leuchtet. Und dann kommst du als Erwachsener zurück und wärmst dich mit einem Glühwein oder Bombardino, nachdem du eine der endlosen, atemberaubenden Pisten bezwungen hast.

Wo kann man in Pozza und im Val di Fassa Ski fahren, auch mit Kindern?

Das Skifahren im Val di Fassa ist die beliebteste Aktivität.
Vielleicht ist das der Grund, warum in den Hütten der vielen Pistenkilometer des Dolomiti Superski-Gebiets das beliebteste Gericht genau das der Skifahrer ist - Ei, Speck und Kartoffeln?

Skifahren in den Dolomiten von Trentino - Südtirol ist ein wahres Vergnügen! Im Fassatal erwarten Sie 7 Skigebiete mit rund 200 km bestens präparierten und sonnigen Pisten für jeden Geschmack und jedes Können. Wenn Sie Ihren aufregenden Skiurlaub in Pozza di Fassa in vollen Zügen genießen wollen, können Sie mit dem Skipass Dolomiti Superski mehr als 500 km spektakuläre Gipfel rund um die Sellagruppe erkunden.

Es gibt zwei Hauptmöglichkeiten zum Skifahren ganz in der Nähe unserer Ferienwohnungen:

  • Skifahren am Rosengarten (Catinaccio-Ciampedìe):
    Das Skigebiet ist mit dem Vajolet-Sessellift in Pera di Fassa, 450 m von unserem Residenz entfernt, oder mit der Rosengarten-Seilbahn im Dorf Vigo, 3 km von unserem Haus entfernt, zu erreichen. Dieses kleine Skigebiet ist sehr gut für Anfänger geeignet. Die Pisten sind fast nie überfüllt und eignen sich ideal zum Skifahren mit Kindern im Val di Fassa im Reich von König Laurin und zum Vergnügen auf dem schönen großen Schneespielplatz - Kinderpark Ciampedìe (vielleicht der beste im ganzen Fassatal) vor spektakulären Gipfeln.

Skifahren auf den Pisten des Rosengartens ist die perfekte Wahl für den ersten Tag Ihrer Skiwoche in Pozza di Fassa, um sich an die Höhe zu gewöhnen und Ihre Beine auf die neuen Gipfel der folgenden Tage vorzubereiten. Erfahrene Skifahrer können sich auf der berühmten schwarzen Piste Tomba in diesem Gebiet versuchen.

  • Skifahren am Buffaure-Ciampac
    Dieses Skigebiet mit 22 km Pisten aller Schwierigkeitsgrade, ausgestattet mit einer modernen Seilbahn, befindet sich 1 km von unserem Haus entfernt. Alle unsere Gäste lieben das Skifahren am Buffaure wegen der atemberaubenden Aussicht auf den Rosengarten, den Langkofel und den Langkofel. Sie erzählen uns immer von ihren Abenteuern auf den perfekten, sonnigen Pisten, rühmen sich, die adrenalingeladene Vulcano-Piste befahren zu haben und beschreiben begeistert den Tag, der im modernen und eleganten Après-Ski-Restaurant Dolomites Geyser, das fast am Fuße der Piste zurück nach Pozza di Fassa liegt, wunderschön endete.

Auch die Kinder, die in Buffaure Ski fahren, sind immer wieder begeistert von einem schönen Höhenlager, in dem sie mit den kompetenten Skilehrern der Skischule Vajolet in Pozza di Fassa das Skifahren lernen und dabei Spaß haben.

Das letztgenannte Gebiet, Buffaure-Ciampac, ist mit den Pisten der weltberühmten Sellaronda verbunden, was sicherlich ein großes Plus für Sie ist, denn die Sellaronda ist die Skitour in den Dolomiten, von der jeder Skifahrer träumt.

Unsere Wohnungen befinden sich im Zentrum des Fassatals. Innerhalb von 10-15 Minuten mit dem Auto (oder dank des bequemen Skibusses, der 20 Meter entfernt hält) können Sie auf dem berühmten Belvedere in Canazei mit zahlreichen Pisten mit spektakulärer Aussicht von mittlerem Schwierigkeitsgrad Ski fahren oder direkt zur Sellaronda-Skitour mit der Col Rodella-Seilbahn nach Campitello aufbrechen.

Wenn Sie ein Skifahrer mit wenig Erfahrung sind, aber den Wunsch haben, sich in Sicherheit im Schnee des Val di Fassa zu vergnügen, sollten Sie Ihren Skitag dem Skigebiet von Carezza widmen, das aufgrund der vielen leichten und bequemen blauen Pisten ideal für Anfänger ist. Von jedem Punkt aus haben Sie einen unübertroffenen Blick auf die Gipfel des Rosengartens und des Latemar und können sich bei der Abfahrt und beim Aufstieg unter der prächtigen Alpensonne einkuscheln.

Während Ihrer Skiurlaub in unseren Ferienwohnungen in Pozza di Fassa können Sie auch das Skigebiet Tre Valli mit insgesamt über 100 km Pisten zum Skifahren oberhalb der Dörfer Moena, Bellamonte und Falcade erkunden. Die Pisten des Passo San Pellegrino und der Alpe Lusia im Skigebiet Tre Valli eignen sich für Skifahrer aller Niveaus und sind besonders für Familien mit Kindern geeignet, um sich auf tadellos breite, lange, sehr schöne und sonnige Pisten zu wagen und das Gefühl von absoluter Freiheit und Weite zu genießen.

Neuer Tag - neue Wege, schön, nicht wahr?

Und wenn Sie abends, vielleicht nach dem Essen, im Val di Fassa Ski fahren wollen? Für begeisterte Skifahrer ist mittwochs und freitags von 19.30 bis 22.00 Uhr die berühmte Aloch-Piste geöffnet (die Sie von einigen unserer Wohnungen aus sehen können), auf der die italienische Ski-Nationalmannschaft trainiert, und die sich im Zentrum von Pozza di Fassa, 1 km von unserer Wohnung entfernt, befindet.

Nachtskifahren, Aloch-Piste im Fassatal

Die Skilifte im Val di Fassa öffnen bereits Anfang Dezember: viele Skiabenteuer warten auf Sie während Ihrer Skiwoche in unseren komfortablen Wohnungen im Fassatal. Denken Sie daran, dass Ihr Skiurlaub im Val di Fassa mit der Aktion Dolomiti Super Première zu Beginn der Saison und den Dolomiti Spring Days Ende März besonders günstig sein kann; außerdem haben wir eine Vereinbarung mit verschiedenen Skiverleihen in Pozza di Fassa getroffen, um die Ausrüstung zu ermäßigten Preisen auszuleihen.

Sehr oft fragen uns unsere Gäste, die zum ersten Mal zum Skifahren ins Fassatal kommen, wie viel ein Skipass im Val di Fassa kostet. Der Preis hängt von der Art des Skipasses ab: Wenn Sie ein erfahrener Skifahrer sind, der die Sellaronda und andere Skitouren in den Dolomiten unternehmen möchte, empfehlen wir Ihnen den Skipass Dolomiti Superski, der 1200 Pistenkilometer umfasst; für fortgeschrittene Skifahrer oder Familien mit Kindern reicht oft der Skipass Val di Fassa-Carezza.

Möchten Sie das Langlaufen im Val di Fassa ausprobieren?

Sie können dies vor unserer Residenz im malerischen Ciancoal tun, einem Langlaufzentrum in Pozza di Fassa mit Ringen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades. Nur 50 Meter von unseren Wohnungen entfernt verläuft die Marcialonga, die berühmteste Langlaufloipe Italiens, die in beide Richtungen, nach Canazei oder nach Moena, befahren werden kann. Und wenn Sie wie die international bekannten italienischen Langläufer in der Höhe trainieren möchten, dann gehen Sie in das großartige Langlaufzentrum Alochet 1800 sml, um in aller Ruhe und mit einzigartigem Blick auf Passo San Pellegrino zwischen schneebedeckten Bäumen und kleinen privaten Hütten zu laufen.

Skilanglauf in Pozza di Fassa 50 Meter von unseren Wohnungen entfernt

Was kann man im Winterurlaub im Fassatal außer Skifahren tun?

Ein Winterurlaub in Pozza di Fassa bietet zahlreiche Möglichkeiten, sich aktiv zu betätigen, auch wenn man nicht gerne Ski fährt: Panoramawanderungen im Schnee zwischen den berühmtesten Bergen der Welt, zahlreiche Schneeschuhwanderungen zur Entdeckung des unberührten Gebiets, auch in Gruppen mit einem Bergführer, lustige Rodelpartien (wir können Ihnen eine ausleihen) auf der Hubertuspiste in Carezza-Passo Costalunga oder unter den Vajolet-Türmen von der Gardeccia-Hütte aus, im weltberühmten Val San Nicolò oder im Val Duron, und Kutschfahrten, die Kinder so lieben.

Was sind die besten Winterspaziergänge und Wanderungen im Val di Fassa für Nicht-Skifahrer?

Was könnte schöner sein als ein Spaziergang in der Sonne auf weichem Schnee, um den Zauber des Winters im Fassatal zu erleben? Körperliche Bewegung in einer faszinierenden Landschaft, gutes Schuhwerk und die Lust, den Zauber der winterlichen Dolomiten zu entdecken, sind die Zutaten für eine einzigartige und lohnende Begegnung mit der alpinen Natur.

Direkt oberhalb unserer Ferienwohnungen finden Sie einen der schönsten Winterspaziergänge in Pozza di Fassa: der Panoramaweg Sora i Prè mit spektakulären Ausblicken ist einfach, immer schneebedeckt, sehr beliebt bei den Einheimischen und perfekt für einen Spaziergang von etwa eineinhalb Stunden, auch mit Kindern oder Hunden. Oder, immer in der Nähe unseres Hauses, können Sie sich auf dem Radweg, der entlang des Wildbachs Avisio verläuft, einen echten "All-you-can-walk" im Schnee gönnen und dabei die Berggruppen Sallolungo, Sassopiatto, Pordoi und Catinaccio und Monzoni bewundern. Im Val di Fassa gibt es viele weitere leichte Winterwanderungen für Nichtwanderer, die wir Ihnen bei Ihrer Ankunft vorstellen werden.

Wussten Sie, dass Sie im Fassatal wunderbare Winterausflüge in der Nähe der verschiedenen Skigebiete unternehmen und einen herrlichen Tag verbringen können, indem Sie von den Skipisten aus mit Ihrer Familie oder Ihren Begleitern Ski fahren, während Sie die Wunder des verschneiten Trentino-Südtirols entdecken? Wir empfehlen: Fuciade, Gardeccia, Val San Nicolo und Val Duron!

Andere Urlaubsaktivitäten im Val di Fassa im Winter?

Für Abenteuerlustige bietet die Skiwoche im Fassatal auch im Winter Eisklettern und Gleitschirmfliegen über den Dolomiten sie auch im Winter.
Die neueste Modeaktivität im Winter in Trentino-Südtirol ist das Skibergsteigen. Viele Skiverleihe in Pozza di Fassa, Canazei und Moena bieten den Verleih von Skitourenausrüstung an, während wir einige Ideen für Skitouren in Pozza di Fassa anbieten.

Sind Sie ein echter Läufer? Im Fassatal kann man auch im Winter laufen, selbst wenn Schnee liegt. Der Winterlauf im Val di Fassa ist absolut machbar und das Laufen im Schnee im Trentino macht wirklich Spaß, probieren Sie es aus!

Der Winter ist die ideale Zeit, um die Dolomiten zu "schmecken": Sie können zu Fuß, mit Schneeschuhen oder mit der Seilbahn zu einer der Berghütten fahren. Wenn Ihnen sehr kalt ist, probieren Sie die typische Gerstensuppe oder das Gulaschsüppchen, aber wenn Sie nicht so hungrig sind, essen Sie wenigstens ein Stück des hervorragenden Strudels mit Sahne. Habt keine Angst, ein paar Kilos zuzunehmen, das passiert in den Bergen nicht!

Die Atmosphäre eines Wintermärchens findet man auf den Weihnachtsmärkten sowohl im Val di Fassa als auch in den nahe gelegenen Städten Trient und Bozen. Du kannst typische Gerichte probieren, die Traditionen der Alpenbewohner entdecken, handgefertigte Dekorationen und kleine Geschenke zum Mitnehmen finden.

Und nach einem Tag im winterlichen Fassatal kannst du dich in den Saunen, türkischen Bädern, Pools mit Whirlpool und vielem mehr im SPA-Zentrum QC Terme Dolomiti entspannen, das nur wenige Minuten von unseren Ferienwohnungen entfernt ist (denken Sie daran, dass wir 10% Rabatt für Sie haben).

QC Terme Dolomiti in Val di Fassa

"Die wunderbaren Dinge sind die, die Sie im Leben tun, und nicht die Dinge, die Sie besitzen" - Reinhold Messner

Danke!

Wir haben dir eine E-Mail geschickt. Um den Newsletter zu aktivieren, klicken Sie auf den Link, den Sie in der Nachricht finden, danke!

close

Info anfordern

Ihre Daten


Aufenthalt von...bis

-

Wohnung 1

close

Melden Sie sich für unseren Newsletter an


Abbrechen
close

Credits

KUMBE DIGITAL TRIBU
www.kumbe.it | info@kumbe.it

Photo:
Archivio APT Val di Fassa
Archivio Residence La Roggia

Copywriting/Translation:
© Nataliya Pogorelaya, Residence La Roggia, 2021-2022 

Schließen

Danke!

Ihre Anfrage wurde korrekt übermittelt und wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten. Eine Kopie der von Ihnen angegebenen Daten wurde an Ihre E-Mail-Adresse geschickt.